Bäerdref / Luxemburger Wort / 16.03.2013

Luxemburger Wort

Präsidentin Linda Hartmann eröffnete die Generalversammlung der „Fraen a Mammen Berdorf“ mit Dankesworten für die wertvolle Hilfe der Mitglieder und die Unterstützung der Gemeinde, dies im Beisein von Bürgermeister Ernest Walerius und zahlreichen Mitgliedern.

Zusammen mit den Vorstandsmitgliedern überreichte sie Schecks an die Vertreter von „Télévie“ (8 100 Euro), „Île aux clowns“ (1 000 Euro)“, „Thérapie équestre“ (2 500 Euro), „Special Olympics“ (2 500 Euro), „Fondation Cancer“ (1 000 Euro) und „Fondation Autisme“ (1 000 Euro). Insgesamt wurden so 16 100 Euro, der Erlös des Haupeschfestes 2012, wohltätigen Zwecken zugeführt.

Die Vertreter der verschiedenen Organisationen bedankten sich für die großzügige Unterstützung, bevor Cécile Collignon den Tätigkeitsbericht vortrug. Hauptaktivität war die Beteiligung am „Haupeschfest“. Geplant für 2013 sind ab dem 8. April das Basteln von Klammern für das „Haupeschfest“, das am 9. und 10. November stattfindet, ein gemeinsames Essen zu Muttertag, ein Bastel- oder Kochkurs im Herbst und die Teilnahme am „Haupeschfest“.

Bürgermeister Ernest Walerius beglückwünschte die Vereinigung und drückte im Namen der Gemeinde seine Anerkennung für die vielfältigen Aktivitäten aus.

Der Vorstand besteht aus: Präsidentin Linda Hartmann, Sekretärin Lucie Gengler-Jäger, Kassiererin Marie-France Siebenaler und den beisitzenden Mitgliedern Yvonne Pistola, Cecile Colignon, Mariette Didier, Gertrude Wacker, Germaine Greischer, Christine Kaps, Mireille Hubert, Mireille Demonthyy-Primc. Kassenrevisoren sind Josette Konsbrück und Mariette Theis. (sl)

Joomla templates by a4joomla